Outdoortraining

WAS IST OUTDOORTRAINING?
Die Verbindung von systemischen Sichtweisen mit Outdoor Training. Die Natur – ein vernetztes System – lebendig, dynamisch, fließend und offen bietet sie sich als Handlungsfeld für Herausforderungen an. Die GRUPPE, die reale Aufgaben gemeinsam angeht, lernt im Handeln, und wird zum Team. Gemeinsames ERLEBEN ermöglicht den Teilnehmer/innen Entwicklung auf allen Ebenen der Persönlichkeit. REFLEXION und TRANSFER in den beruflichen Alltag sind dabei wesentliche Aspekte. Das Training bietet Ihnen hohe QUALITÄT und großen NUTZEN für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation. Gut funktionierende KOMMUNIKATON ist der Schlüssel zu gelungener KOOPERATION und damit eine Voraussetzung für effektive TEAMARBEIT. Im TEAM agieren, das heißt VERANTWORTUNG übernehmen und VERTRAUEN zu sich und den anderen haben. Mit komplexen Aufgabenstellungen werden PLANUNGSKOMPETENZ und PROBLEMLÖSUNGSVERHALTEN trainiert. Gemeinsam mit Ihnen erarbeite wir ein ziel- und teilnehmerorientiertes Trainingsdesign, das den speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens/Ihrer Organisation entspricht.

In jedem Team verfestigen sich im Laufe der Zeit bestimmte Verhaltensweisen und Gewohnheiten, es kommt zu bestimmten Mustern. Vieles davon ist nützlich, einiges führt zu Problemen in der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Abteilungen. Zu erkennen welche Gewohnheiten für das Unternehmen hilfreich sind und welche nicht, ist in der täglichen Routine schwierig, da jeder von uns “betriebsblind” ist. Auch wenn man die Fehler und hinderlichen Gewohnheiten entdeckt, ist dadurch noch keine Lösung in Sicht. Das Team versucht meistens noch besser auf bestimmte Abläufe aufzupassen, die entdeckten Fehlerquellen noch mehr zu vermeiden, noch schneller zu arbeiten – leider meist ohne Erfolg. Kein Team kann diese Gewohnheiten von einem Moment auf den anderen und nur mit “gutem Willen” ablegen. Erst durch das Verlassen der gewohnten Umgebung und der Aufgabenstellung die auf den ersten Blick nichts mit der betrieblichen Realität zu tun hat, ist es den Teammitgliedern möglich ihre Situation aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Dadurch erkennen sie wie erfolgreich oder hinderlich ihre Gewohnheiten in bestimmten Situationen sind und können neue Lösungsansätze entwickeln. Das Outdoor-Training hat gegenüber herkömmlichen Workshops auch den Vorteil, dass es erlebnisorientiert ist, dh die Inhalte des Seminars werden in Form von Übungen vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen sozusagen automatisch.

Zu den aktuellen Terminen

Anfragen:
Mobil: 0676/527 22 66
Email: office@abenteuerakademie.at